Der Schnuppertag am Ruderclub „Westfalen“ Herdecke am vergangenen letzten Ferienwochenende war ein voller Erfolg. Insgesamt sieben Kinder waren gekommen, um einmal die Ruderluft zu schnuppern und den Sport näher kennenzulernen. Dabei waren Neulinge wie auch Kinder dabei, die das Rudern schon flüchtig aus der Schule kannten.

Die Trainer Lukas Egerland, Alexander Behmer und Jan Cwiekala hatten ein tolles Progamm vorbereitet, bei dem Spaß garantiert war. Gestartet wurde mit „Trockenübungen“ an Land an dem so genannten Ruderergometer, um die Bewegung kennenzulernen.

 

Danach ging es zu den Booten, wo die Trainer als erfahrene Ruderer den Kindern die Begrifflichkeiten näher brachten. „Vor allem die Ruderordnung und die verschiedenen Kommandos sind wichtig, bevor wir gleich aufs Wasser gehen“, erklärt Lukas Egerland. Mit jeweils einem Trainer und geübten Kindern aus der Trainingsgruppe ging es dann in die Boote und das Gelernte konnte in die Tat umgesetzt werden. Nach einer Mitagspause ging es gestärkt mit leckeren Würstchen vom Grill weiter. Wer wollte, konnte anschließend im Einer auf Wasser gehen. Eine wackelige Angelegenheit, wie die Kinder feststellen mussten und die Wechselsachen kamen zum Einsatz. Bei dem Versuch von Akrobatikübungen blieb dann niemand mehr trocken und wer es schaffte, sich doch zu halten, wurde von den anderen Kindern mit großem Spektakel zum Kentern gebracht.

„Es war ein toller Tag für uns alle und wir hatten eine Menge Spaß zusammen“, freut sich das Trainerteam. Die Kinder waren begeistert. Der Ruderlub freut sich über die positive Resonanz und lädt weitere interessierte Kids herzlich ein, sich den Sport einmal näher anzuschauen. Wer möchte, kann sich dazu bei Trainer Lukas Egerland unter Tel.: 0178-8350775 melden.

Zur Bildergalerie mit Impressionen von dem Schnuppertag gelangen Interessierte >hier<

Zusätzliche Informationen