06.07.2018

Beim Landesentscheid der Kinder hatte sich Lukas Kleine vom Ruderclub „Westfalen“ Herdecke Anfang Juni in Bochum-Witten für den Bundesentscheid qualifiziert. Gemeinsam mit seinen Trainern Jan und Nils Cwiekala hat er am vergangenen Wochenende in München für das Team NRW sein Bestes gegeben und einen 12. Platz in der Gesamtwertung errudert.

Bei der Langstrecke über 3.000 Meter fuhr er als zweites durchs Ziel in seiner Abteilung und konnte sich über eine Silbermedaille freuen. Bei der Kurzstrecke über 1.000 Meter startete er im C-Finale und gewann sein Rennen souverän. So stand er mit einer Goldmedaille ein zweites Mal auf dem Treppchen.

„Wir sind sehr stolz“, freuen sich Jan und Nils Cwiekala über den Erfolg beim Bundesentscheid – die Deutschen Meisterschaften für Kinder. Lukas Kleine hatte erst im letzten Sommer mit dem Rudern angefangen und nun eine solch tolle Leistung gezeigt.

Zusätzliche Informationen