Gerade mal 29:18 Minuten benötigte Oliver Brammen vom "Tri-Team Hagen" für die 8,8 km lange Alternativ-Strecke entlang der Ruhr und dem Hengsteysee. Schnellste Frau war Natascha Mommers von der "MITUnternehmensberatung" mit nur 31:39 Minuten.

In diesem Jahr musste die Strecke duch die Sperrung am Hengsteysee kurzfristig geändert werden. Statt der eigentlichen 9,6 km rund um den Hengsteysee, ging es für die Läuferinnen und Läufer an der Ruhr entlang über die Brücke am Schiffswinkel und auf der Hagener Seite des Hengsteysees bis zur Brücke an der Hohensyburg. Nach dem Wendepunkt ging es zurück zum Bootshaus des Ruderclub Westfalen Herdecke. 683 Finisher zählt das Team des Ruderclubs!

Sieger/in der Läufer/inen

Oliver Brammen
vom "Tri-Team Hagen"
Laufzeit: 29:18 min

Natascha Mommers
von der "MIT Unternehmensberatung GmbH"
Laufzeit: 31:39 min

 

Weitere Infos, Fotos und Ergebnisse

Zusätzliche Informationen