Wir legen nicht nur Wert auf das Leistungsrudern, sondern sehen uns auch als Verein zur Pflege und Förderung des Rudersports und der Geselligkeit. Die Geselligkeit und der Breitensport hat bei uns einen hohen Stellenwert, denn diese für alle Mitglieder möglichen Betätigungen führen zu der Kameradschaft und der Zusammengehörigkeit, ohne die ein Verein nicht funktionieren kann.

 

 

Breitensport-Regatten
Es gibt Regatten, die vorwiegend für Anfänger oder breitensportlich orientierte Ruderer konzipiert sind. Die Distanzen, die hier gerudert werden, reichen von einigen hundert Meter kurzen Sprintstrecke bis zum Rudermarathon. Gerudert wird in allen möglichen Bootsgattungen. Solche Regatten müssen nicht immer offiziell vom DRV ausgeschriebene Regatten sein. Melden kann hier jeder, der einem Ruderverein angehört, sofern der Verein der Meldung zustimmt.

 

Rudern der Erwachsenen

Die Erwachsenen Mitglieder unseres Vereins treffen sich regelmäßig nach Absprache zum Rudern. Meist ist zu folgenden Zeiten jemand anzutreffen:

Montag, Mittwoch und Freitag ab 17.30 Uhr

Sonntag ab 10 Uhr

Trainingsleiter Lukas Egerland ist zu den Trainingszeiten der Kinder- und Junioren vor Ort ansprechbar.

 

Hantelraum und Ruderergometer

Der Hantel- und Ergometerraum kann von allen aktiven Mitgliedern unter Berücksichtigung der Trainingszeiten der Leistungssportler und Kinder benutzt werden.

Bei Fragen dazu sprecht hierzu unsere Trainer an!

 

 

Kontakt


Trainingsleitung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0178 / 8350775

 

Hinweis: In den Wintermonaten findet kein Anfängerrudern statt!

 

Bei uns wird nicht nur gerudert!
Natürlich ist Rudern unsere eigentliche Sportart. Mit der Zeit haben sich aber immer mehr Gruppen im Verein gebildet, die sich regelmäßig zur Ausübung anderer sportlichen Aktivitäten treffen.

Zusätzliche Informationen